Rangsdorf - erstmalig 1375 im Landbuch Kaiser Karls IV. erwähnt - liegt südlich Berlin in einer von der letzten Eiszeit geprägten Landschaft. Durch die Ablagerungen der schmelzenden Gletscher entstand die Teltow-Hochfläche mit einer Seenkette. Seit dieser Zeit prägt der Rangsdorfer See das Bild der Region. Rangsdorf mit ca.11.800 Einwohner ist vor allem Wohn- und Erholungsort, der aus einem kleinen Fischerdorf im 20. Jahrhundert zu einer großen Siedlungsgemeinde nicht weit von Berlin gewachsen ist. Ausflugsziel Nummer eins war und ist der Rangsdorfer See; bietet er doch durch das Strandbadgelände sowie dem Wanderweg entlang des Sees (ca. 15 km) und durch das ehemalige Militärgelände immer gute Erholungsmöglichkeiten.

 http://mobile.werbung-im-internet.eu

 Startseite
 Aktuell
 Angebot
 Bilder
 Gewerbe
 Gesundheit
 Handel
 Handwerk
 Information
 Kontakte
 PC-Service
 Schule-Hort
 Tourismus
 Impressum
 Links
 AGB
 Trafo
 Sitemap

Dorfkirche in Rangsdorf
Dorfkirche
 in Rangsdorf

Eissegeln
Eissegeln

www.rangsdorf.info

Schwan auf dem Rangsdorfer See

Schwan auf dem Rangsdorfer See

Datenschutz  (© 2017)

WEBservice aus Rangsdorf

Bitte Urheberrechte beachten.
Alle Bilder nicht sichtbar gekennzeichnet.

mail@rangsdorf.info

Rangsdorfersee
Rangsdorfersee

Surfen auf dem Rangsdorfer See
Surfen

Symbol für Internetpräsenzen aus Rangsdorf